Sonntag, 25. Juni 2017

One Pot Pasta à la Lasagne

Heut hab ich mal wieder 
ein One Pot Pasta-Rezept für euch.

One Pot Pasta - Lasagne - stay at home and enjoy

Auf der Suche nach neuen Rezepten
bin ich auf diese Variante einer One Pot-Lasagne gestossen
und weil ich schon immer gern 
Lasagne gegessen hab, 
ging am Ausprobieren na klar kein Weg vorbei...

One Pot Pasta - Lasagne - stay at home and enjoy

Ich hab das Rezept ein klein wenig modifiziert
und die Mengen für zwei Personen angepaßt:

300g gemischtes Hackfleisch
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
Salz und Pfeffer aus der Mühle
1 EL italienische Kräuter, TK

150g Lasagneblätter
250g stückige Tomaten 
400 ml Rinderfond

150g Ricotta
1 Kugel Büffelmozzarella

Zutaten One Pot Pasta - Lasagne - stay at home and enjoy

Als erstes das gemischte Hackfleisch 
in einer beschichteten Pfanne anbraten.
Ich mach das immer ohne Fett, 
weil im Hack für mein Empfinden 
ausreichend Fett enthalten ist.

One Pot Pasta - Lasagne - stay at home and enjoy

Wenn das Fleisch Farbe annimmt
die gewürfelte Schalotte 
und den gehackten Knoblauch dazugeben,
kurz mit anbraten.

One Pot Pasta - Lasagne - stay at home and enjoy

Als nächstes das Hackfleisch 
mit Salz und Pfeffer würzen,
1 Esslöffel italienische Kräuter dazugeben und unterrühren.

One Pot Pasta - Lasagne - stay at home and enjoy

Auf dem Hackfleisch werden nun die 
halbierten Lasagneblätter abwechselnd 
mit den stückigen Tomaten "geschichtet" 
und abschließend mit dem Rinderfond aufgefüllt.
Die Lasagneblätter sollten mit Flüssigkeit bedeckt sein.

One Pot Pasta - Lasagne - stay at home and enjoy

 Die Pasta-Tomaten-Mischung nun 
ca. 25 Minuten köcheln lassen.
Danach sieht's dann ungefähr so aus:

One Pot Pasta - Lasagne - stay at home and enjoy

Den Ricotta und ca. 2/3 vom Büffelmozzarella in Stücken 
unter die Pasta-Tomaten-Mischung rühren,
die Pasta ggf. etwas zerkleinern,
evtl. noch mit Salz und Pfeffer nachwürzen
und nun noch einmal kurz erhitzen.

Den restlichen Büffelmozzarella 
in Stückchen auf der Pasta verteilen
und bei geschlossenem Deckel noch 
ca. 5 Minuten ruhen lassen.

One Pot Pasta - Lasagne - stay at home and enjoy

Dann ist der Büffelmozzarella schön zerlaufen und es kann serviert werden.

One Pot Pasta - Lasagne - stay at home and enjoy

Auf Tellern anrichten und fertig ist 
ein schnelles und einfaches Gericht.

One Pot Pasta - Lasagne - stay at home and enjoy

Guten Appetit!

One Pot Pasta - Lasagne - stay at home and enjoy

Habt einen schönen Tag!

1 Kommentar:

  1. Liebe Andrea, das ist ja eine super Idee für eine Lasagne. Scheint auch richtig schnell zu gehen. So ein Gericht kann einem manchmal richtig gelegen kommen.

    LG kathrin

    AntwortenLöschen