Donnerstag, 13. April 2017

Noch ein kleines DIY kurz vor Ostern

Ich fand diese Osterhäschen so niedlich,
daß ich mich, mal eben so zwischendurch,
drangemacht hab und ein paar Häschen
zugeschnitten und genäht hab.


Ich hab zwar nur ein paar fertig gekriegt...
einige Stiche und Nähte weiter
hat meine Nähmaschine "und" gesagt 
und sich sozusagen verabschiedet,
nun gut, vorher hab ich aber ja noch die Häschen genäht
und ein anderes Projekt vollendet.

Schablone gemalt und ausgeschnitten, 
aufgesteckt, zugeschnitten und zusammengenäht.
Unten offen gelassen, mit Füllwatte gefüllt und dann zugenäht.


Dann hab ich oben in ein Ohr 
mit der Lochzange ein Loch geknipst 
und da eine Öse eingerückt.


Nun noch ein Schleifchen um den Hals
und eins durch die Öse im Ohr - fertig.


Habt einen schönen Tag!

Kommentare:

  1. Die sehen ja echt niedlich aus, jetzt kann Ostern ja kommen!

    Ich wünsche dir schöne Feiertage, auch wenn das Wetter nicht so prickelnd wird

    LG Lis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich find die kleinen Häschen auch total süß und hätt gern noch 'n paar mehr...
      Nur ist meine Nähmaschine ja nu erstmal hin und ich muß auf die Neue warten.
      Dann ist Ostern allerdings vorbei....
      Auch dir ein schönes Osterfest!
      Hier regnet's schon wieder... ;-)
      LG Andrea

      Löschen