Donnerstag, 2. Juni 2016

Mögt ihr mit durch den Garten gehen?

Bevor das Spektakel mit Rosen und Clematis richtig losgeht geh'n wir nochmal durch den Garten, wenn ihr mögt...

Wir starten wieder mit einem Blick auf den Buchsgarten, wo die Frühkartoffeln richtig viel Raum einnehmen und auch im Kräuterbeet am Haus und in den anderen Beeten ist alles ordentlich am wachsen.


Die Sonnenliege mit einem Oliven-Stämmchen, daß ich versucht habe über den Winter zu kriegen. Die meisten Blätter hat's geschmissen, ein paar sind noch dran und ich hoffe immer noch auf Neuaustriebe...🙄



Hier vor der Terrasse habe ich in Kübeln Bohnen und in Zinkwannen stehen Hortensien.



Hier an der Wand der Chill-Ecke wächst zum einen eine Clematis 'Princess Kate', die auch dies Jahr endlich mal ordentlich wächst,  und von rechts kommt ein Wein, der tut sich allerdings schwer, aber auch hier geb' ich die Hoffnung nicht auf, daß er noch ordentlich zulegt.


Ein Blick über die 'Hortensien-Hecke' aus Annabelle's



Das Beet neben der Philobank ist noch nicht in die Puschen gekommen... außer dem Germanium 'Elke' - ich liebe es! - blüht da nämlich noch nichts. Die Pfingstrose scheint in diesem Jahr keine Blüten zu haben und so müssen wir auf die Rose und die Clematis' warten...



Am Lieblingsplatz blüht die Clematis 'Bella' und als erste Rose die 'Kir Royal'.




Aber auch das Germanium renardi 'Philippe Vapelle',



die Alliümmer und erste Fingerhüte.




Es ist wirklich mein Lieblingsplatz. 
Von hier mache ich die meisten Fotos, weil mir der Blick einfach so gut gefällt.



Bevor wir durch den Rosenbogen gehen, können wir mal einen Blick nach links unten werfen.
Im Schattenbeet am Haus tummeln sich etliche Hostas...



und auch rechts vor'm Rosenbogen ist es schön schattig. 



Nochmal einen Schritt zurück, damit ihr den Rosenbogen in voller Pracht sehen könnt.
Hier hat sich die Clematis montana 'Wilsonii' entfaltet und sie duftet herrlich leicht nach Schokolade😀. Rechts daneben steht ein Cornus controversa 'Variegata' und rechts im Hintergrund ein Viburnum opulus mit weißen Blüten.



Ihr kennt's vielleicht noch vom Gartenrundgang im Frühling: 
durch den Bogen durch stellen wir uns rechts kurz hin und blicken in den vorderen Garten...


...gehen wir ein paar Schritte und drehen uns um: die Eisenmuschel.
Auch hier ist die Clematis von rechts rübergewachsen und macht so die Muschel schön dicht.


Die Blüten der Clematis montana 'Wilsonii'


Noch ein Stückchen weiter, jetzt bei Sonne, kann man rechts am Haus den Perückenstrauch mit Lupine sehen und auf der anderen Seite den Sambucus mit Allium und Mohn.



Von nahem die Lupine 'The Pages' vor bzw. neben dem Cotinus coggygria 'Royal Purple'...



...und der Sambucus niger 'Black Beauty' mit diesem irren roten Mohn - Papaver orientale 'Beauty of Livermore' - und den Alliümmern.



  Der Mohn in Nahaufnahme.





Weiter geht's bis zum Ende des vorderen Gartens und wir werfen einen Blick zurück...



... und wenn wir uns nun wieder umdrehen und dann nach links gehen kommen wir zur Dekohütte mit dem Blick auf den Buchsgarten... 



Und zum Abschluss hab ich die ersten Clematis' die ihre Blüten geöffnet haben als Collage für euch:
im Uhrzeigersinn: Ruby Wedding, Bella, Wilson und Juuli.



Habt einen schönen Tag!

Kommentare:

  1. Wahnsinn, man könnte fast meinen dein Garten wäre seit dem Frühjahr viel größer geworden! Wie viele qm hast du denn eigentlich zur Verfügung? Ich bin ja leider zwischen den Nachbarhäusern ziemlich eingekeilt, ja fast schon eingesperrt, da ist nichts drin mit freiem Blick in die Landschaft wie bei dir.....Schnief!

    LG Lis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaub es sind so fast 600qm, von denen aber Haus, "Carportschuppen" und Schuppen abgehen....
      Es sieht größer aus als es ist, mehr könnt ich auch nicht wuppen neben Arbeit und Haushalt😉
      LG Sndrea

      Löschen
  2. Hallo Andrea,
    also ich bin tief beeindruckt, denn die Aufteilung Deines Gartens ist optimal. Er erscheint in der Tat deutlich größer, als die m² die Du angegeben hast. Das spricht doch für eine super-gute Planung - alle Achtung!
    Mir gefällt übrigens der Blick von Deiner Lieblingsecke auch unheimlich gut. Das ist so ein Ort um aufzutanken...hab noch ganz viel Freude damit!
    Alles Liebe Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Heide, danke und es freut mich, daß dir mein Garten gefällt😀.
      Ich würd mir noch wünschen, daß es zu den Seiten etwas dichter/"zu'er" wär, da ist der Lieblingsmann allerdings nicht mit einverstanden....
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  3. Hallo Andrea, dein Garten ist ein nur toll,super geplant, einfach wow

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ursula, so richtig geplant ist er nicht, ich hab nach und nach Ideen umgesetzt.
      Freut mich aber sehr, daß er dir gefällt :-)
      LG Andrea

      Löschen