Samstag, 30. April 2016

Ein neuer, alter Schaukelstuhl

Schon etwas länger bin ich auf der suche nach einem schlichteren Schaukelstuhl.
Ihr erinnert euch an meinen weißen?

Zuletzt gesehen auf der Terrasse...


Hier steht er immer noch und passt auch gut hierher.

Also wie gesagt, ich bin schon länger auf der Suche nach einem schlichteren Schaukelstuhl für's Wohnzimmer.
Wenn ich dann mal in den Kleinanzeigen des großen online-Auktionshauses einen gefunden hatte der mir gefiel, was schon sehr selten vorkam, war das Teil entweder reserviert und wurde dann auch gekauft... 
oder es war an einem Ort der dann in der nächsten Zeit nicht auf meinen Touren lag, später war er weg...  

Irgendwas ist ja immer...🙄

Aber Ende letzter Woche sollte es dann klappen...
Ich hab mal wieder in die Kleinanzeigen geguckt, ohne die Erwartung zu haben das zu finden was ich suche und was sehe ich? Einen Schaukelstuhl ganz oben in der Liste, also noch nicht lange eingestellt, gerade ein paar Stunden! Und dann auch noch in der Richtung in der ich am nächsten Tag arbeiten sollte. Das könnte was werden!
Eine Mitteilung an den Einsteller geschrieben und als Antwort kam am nächsten Morgen ganz früh, ich solle mich telefonisch melden.
Ja, und nach telefonischer Absprache konnte ich freitags nach der Arbeit den Stuhl besichtigen und hab ihn dann gleich eingesackt😀.

Und hier ist er...


  Er fügt sich schon ganz gut in seine neue Umgebung ein, und er ist wirklich sehr formschön!



Einen kleinen Haken gibt es allerdings... 
Der Schaukelstuhl ist irgendwie so... mahagoni-farben... 😕



Ich hatte schon fast die Dose mit der schwarzen Farbe in der Hand, denn daß der "neue" Schaukelstuhl schwarz werden sollte war fest in meinen Gedanken verankert.

Aber nun schwanke ich. 
Soll er schwarz werden, oder laß ich ihn in seinem mahagoni-farbenen Zustand?
Paßt toll zur Farbe der Fenster😬.
Nein im Ernst,  was meint ihr? 


 Noch ein paar Bilder hinterher....😀





Habt einen schönen Tag!

Kommentare:

  1. Lass ihn wie er ist, man muss ja nicht immer alles verändern! :-)

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  2. Hi du!

    Würde auch sagen: Lass ihn erstmal. Er macht sich nämlich gar nicht schlecht. Und wenn es dir auf Dauer doch nicht gefällt, kannste immernoch zu Pinsel und Farbe greifen ;-)

    LG Nathalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Nathalie, ich beobachte das mal 'ne zeitlang und dann berichte ich oder nicht😉.
      LG Andrea

      Löschen