Donnerstag, 3. März 2016

Der Frühling kommt! - Gaaaanz langsam.....

Wenn das Wetter es zuläßt mache ich täglich eine Runde durch den Garten. Jetzt im frühen Frühling - oder späten Winter - gibt's ja noch nicht allzu viel zu sehen, aber einmal durch muß ich trotzdem😀. Und es gibt ja auch schon ein paar Blüten zu entdecken
Die Helleborus Gelber Schmetterling zeigt etliche davon.



Und auch die Helleborus Spotted Strain hat einige schöne Blüten. Leider hängen sie meist nach unten, sodaß von ihrem Inneren nichts zu sehen ist....




Aber ich hab mich mal auf den Boden geschmissen ;-) und reinfotografiert



Die Frühlingsanemone hat ihre Blüten noch nicht geöffnet, schade.

 

Und einen Pulk Hepatica habe ich dann auch noch, die Blüten sind allerdings auch noch nicht ganz geöffnet....



Na, es wird werden... ist ja grad mal meteorologischer Frühlingsanfang gewesen.
So das war meine Blog-Premiere!
Habt einen schönen Tag! 

Kommentare:

  1. Und was sagt man dann? Herzlich willkommen in der Bloggerwelt!
    Ich habe mich 'rückwärts' durch Deinen Blog gekämpft.
    Das sieht alles vielversprechend aus. Ich freue mich schon darauf,
    hier im Sommer reinzuschauen. Dein Blogname erinnert mich an meinen
    Vater, der immer sagte 'Zu Hause ist es am schönsten'.
    Ja, wenn man einen Garten und keinen Gärtner hat, ist es auch schwer,
    im Sommer zu verreisen. Ich wäre so gerne mal wieder in St. Peter Ording
    mit einem Abstecher nach Erfde, wo ich als Kind gelebt habe.
    Dass Du Lenzrosen magst, macht Dich sehr sympathisch.
    Eine schöne Woche und liebe Grüße aus dem Münsterland, Edith.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Edith, vielen Dank für die lieben Worte!
    Der Blogname spiegelt wirklich meine Gefühle wider: ich bin absolut gern zu Haus! Wenn wir im Frühsommer fürr 'ne Woche in Urlaub fahren jammer ich fast immer, daß ich im Garten z. B. das schönste der Rosenblüte verpasse....
    Unser Haupturlaub ist im Winter, da verpaß ich im Garten nichts 😉.
    Helleboren find ich in der Tat seehr schön und ich hab definitiv zu wenige☺️

    AntwortenLöschen